Vereinsfahrt nach Papenburg

Am 04. Juni 2016 starteten 29 Vereinsmitglieder des RV Korbach zur Jubiläumsfahrt nach Papenburg. Über Bielefeld ging die Fahrt zur ersten Station der Reise nach Münster. Dort unternahm eine Gruppe bei herrlichen Sonnenschein eine Stadtführung durch die malerische Innenstadt von Münster. Die andere Gruppe unteRVK_Papenburg_2016_056rnahm ein Kutschfahrt durch Münster und Umgebung. Nach einem reichhaltigen Mittagessen im Ratskeller ging die Fahrt weiter nach Papenburg.RVK_Papenburg_2016_035

Nachdem wir unsere Zimmer bezogen hatten ging es Abends in das Restaurant „Zur alten Schule“. Dort servierte uns das Team ein Essen vom heißen Stein. Für alle ein unterhaltsames und schmackhaftes Erlebnis, bei dem der Spaß nicht zu kurz kam.

Am nächsten Morgen stand dann der Höhepunkt unsere Reise auf dem Programm. Pünktlich um 9:45 Uhr ging es zur Besichtigung der Meyer Werft. Unser fachkundiger Reiseleiter begleitete uns kurzweilig durch das Besucherzentrum der Meyer-Werft. Dieses bot einen interessanten Einblick, sowohl in die mehr als 200-jährige Geschichte des Familienunternehmens, wie auch in die aktuelle Produktion von Kreuzfahrtschiffen. Unter dem Einsatz von moderner Technik und ansprechendem Design werden Informationen vermittelt, ohne langweilig zu werden. Die Tour dauerte ca. 2 Stunden, war sehr gut präsentiert und nie langweilig. So wurde sie auch für RVK_Papenburg_2016_467Schiffsneulinge zu ein Erlebnis, dass allen in Erinnerung bleiben wird.

Zum Abschluss stand noch ein Rundgang durch die Van Velen Anlage auf  dem Reiseplan. Im Papenburger Freilichtmuseum – der Von-Velen-Anlage – zeigt die Stadt ihr ursprüngliches Gesicht. Hier konnten wir  bei einer spannenden Führung mehr über das Leben und den Alltag der ersten Siedler in Papenburg erfahren.

Mit vielen Eindrücken ging es anschließend wieder über Bielefeld nach Korbach. Alle Teilnehmer an der Fahrt zum 120-jährigen Jubiläum waren sich einig, dass es eine rund herum gelungene Tour war.