Saisonabschluss 2014

Saisonabschluss der Radwanderfahrer und -fahrerinnen 2014

Peter Conradt als Abteilungsleiter der Radwanderfahrer des RV 1896 Korbach e.V. lud alle Teilnehmer der Radwandertouren zum Ursula Plett und Otto BrockeSaisonabschluss in den Vereinskeller ein, um mit ihnen in geselliger Runde bei Speis und Trank das Jahr 2014 Revue passieren zu lassen.

Christel Conradt hatte wieder eine tolle Dia-Dokumentation der Jahresaktivitäten zusammengestellt; Strecken an sonnigen Tagen waren ebenso zu sehen, wie auch die Touren bei regnerischem Wetter. Diese waren in 2014 nicht selten, doch tat dies der Freude an der Bewegung in der Natur mit Gleichgesinnten keinen Abbruch. Bei den 13 Ausfahrten mit durchschnittlich 18 Teilnehmer(n)innen wurden insgesamt 12.925 Kilometer im Sattel zurückgelegt, eine respektable Leistung besonders für die Seniorinnen und Senioren dieser Radwandergruppe; wurde doch auch mal die 100 km Marke übertroffen.

Besondere Anerkennung erwarb sich durch 35 Jahre unermüdliche Leistung Ursula Plett. Sie absolvierte in 2014 zum 25. mal erfolgreich die Prüfungen für das Goldene Radsportabzeichen, nachdem sie auch schon 7-mal diese für das Silberne Radspotabzeichen erfolgreich bestanden hatte. Der Vorsitzende des TV 1896 Korbach, Otto Brocke, überreichte ihr die vom Präsident des BDR verliehenen Urkunde, ein Ehrentrikot sowie einen Blumenstrauß. Dies sei nun aber ihre letzte Prüfung gewesen, ihr selbstgestecktes Ziel sei erreicht. Jetzt nur noch Genussradeln. Wirklich?